Stress, Burnout, Konzentrationsprobleme


Stress, Burnout, Konzentrationsprobleme
 

Sich von Stressfolgen rasch erholen, sein Nervensystem stärken und seine Gehirnfunktionen optimal trainieren

Nur wenige Menschen achten auf ernsthafte Hinweise für geistige, nervliche oder seelische Belastungen, die durch berufliche oder private Überforderungen zustande kommen; kurzum auf die Frühzeichen von Stress oder seiner fatalen Folgen.

Die Symptome sind vielfältig und individuell unterschiedlich: 

  • Körperliche Müdigkeit und Leistungsschwäche 
  • Hormonelle Störungen
  • Nervliche Reizbarkeit und innere Unruhe, Schlafstörungen
  • Tinnitus und Kopfschmerzen
  • Schmerzen, Druckgefühle und Unregelmäßigkeiten am Herzen 
  • Verschlechterung von Gedächtnis, Konzentration und geistiger Leistungsfähigkeit
  • Stimmungsschwankungen oder Depressionen
  • Ängste und Panikattacken

Bei chronischem Stress lassen die körperlichen und psychischen Widerstandskräfte immer mehr nach. Es kommt zunächst zum sog. Prä-Burnout, dann zum richtigen Burnout, der schweren körperlichen, seelischen und geistigen Erschöpfung

Alles wird zuviel. Schon normale Anforderungen des Lebens können nicht mehr bewältigt werden, das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit lassen nach. Es kommt - ähnlich wie bei der Demenz - zum Verlust von geistiger Leistungsfähigkeit, Selbstvertrauen und gesunder Lebensfreude. 

Das Fass zum Überlaufen bringen oft plötzliche private Krisen, zwischenmenschliche Probleme oder ein ungesunder Lebensstil mit viel Alkohol, Stimulantien und Drogen. Körper und Seele streiken. 

Gerade Störungen der Hirnleistung sind oft Folge von längeren Stressbelastungen. Denn anhaltender Stress führt nachweislich zu einer Art allmählicher, ernsthafter „Verblödung“. Gleichzeitig fördert chronischer Stress die Entstehung von Depressionen und führt zu einer sog. Stress-Depression.


Gehirn und Nervensystem ganzheitlich wieder ins Lot bringen
 

Für diese komplexe und persönlich bedrohliche Situation haben wir in unserer Praxis ein zukunftsorientiertes und naturkonformes Konzept der Vorbeugung, Behandlung und Nachsorge von Stressfolgen und Burnout entwickelt.

Dabei spüren wir zuerst diagnostisch – soweit irgendwie erfassbar – alle individuellen Risikofaktoren und Belastungen von Körper, Geist und Seele auf, um sie dann in einem multimethodalen Behandlungskonzept anzugehen.
 

Körperliche Entgiftung und Entschlackung
 
  •     F.X. Mayr-Kur
  •     Umweltgifte erfassen und ausleiten
  •     Infusionstherapie (Mikronährstoffe, Antioxidantien, etc.)
  •     Zufuhr hochwirksamer biologischer Substanzen für Gehirn und Nerven
  •     Akupunktur zur Beruhigung und Energieausgleich 
Intensives psychologisches Coaching
 
  •     Spezifische Analyse der Lebenssituation bzgl. persönlicher innerer und äusserer Stress-Faktoren
  •     Möglichkeiten der Bewältigung aus eigener Kraft
  •     (Kurzzeit-)Psychotherapie bei schwereren seelischen Störungen
  •     Beratung zu beruflicher Neustrukturierung und anstehenden Entscheidungen
  •     Mentale Übungen zum kreativen Abbau von Stressfolgen im Alltag
  •     Visualisierungstechniken (Erschließung innerer Ressourcen und Stabilisierung der seelischen Gesundheit)

Naturheilkunde, Hirnforschung und positive Psychologie weisen heute direktere und wirksamere Wege als früher zur wirksamen Behandlung von Stress, Burnout und Hirnleistungsstörungen sowie zu deren Vermeidung.


coverimage
Wir helfen Ihnen gerne dabei
 

Nutzen Sie also die vielen wunderbaren Heilquellen der Natur. Vertrauen Sie der Regenerationskraft von Körper und Psyche.

Setzen Sie vor allem die grossartigen Fähigkeiten Ihres Geistes gezielt ein für ein Leben mit innerer Gelassenheit, Energie und Begeisterung.

Mehr dazu auch in meinem Buch „Wie entgifte und energetisiere ich mich richtig?“



°°°