Ich habe Dr. med. Franz Milz während meiner Chirotherapie Ausbildung in Isny kennen gelernt. Er war unser Gruppenleiter. Die Chirotherapie Ausbildung war eine meiner ersten Weiterbildungen als junger Arzt. Besonders gefallen hat mir sein fröhliches Wesen, seine gute Laune und positive Art uns und dem Ausbildungs Thema zu begegnen. Viele Samenkörner wurden von ihm gesetzt, welche später dann aufgingen und mich zu einem leidenschaftlichen Naturheilarzt werden liessen. Eigentlich stand Dr.Franz Milz Pate für meinen weiteren Werdegang als Arzt für Naturheilverfahren. Dafür bin ich ihm zutiefst dankbar.

Rolf M.Arzt für Naturheilverfahren

Sehr gewissenhafte Betreuung, sehr kompetent. Die tägliche Betreuung. Hervorragende, sehr freundliche Mitarbeiterinnen.

Robert A.November 2016

Gefallen hat mir die individuelle, auf den jeweiligen Patienten zugeschnittene Behandlung, das jederzeit offenen Ohr und der respektvolle Umgang. Ich habe mich für die kommenden Wege und Notwendigkeiten klären können. Viele wertvolle Begegnungen, die freundliche Atmosphäre des Hauses und die sehr gute Behandlung haben ihren Teil zum Fortschreiten meiner Genesung beigetragen.

U. S.Februar 2016

Die Besonderheit liegt in Ihrer Person, ich nehme Sie als ganz besonderen Arzt wahr, mit breitem Wissen und großer Erfahrung einerseits, mit ungewöhnlichen intuitiven Fähigkeiten andererseits. Es gelang Ihnen, mir das Gefühl zu vermitteln, sich meinem speziellen Krankheitsbild in ganz besonderer Weise anzunehmen. Sie warteten nicht nur mit einem längst vorgefertigten und bewährten Behandlungsmuster auf, sondern nahmen sich – neben all der anderen Dinge, die Sie tun- die zeit, nachzudenken und nachzuforschen. Ich werde so einiges mitnehmen, die speziellen Atemübungen, die Güsse, den bitteren Tee (die Erfahrung, dass mit Bitteres gut tun kann), die wertvollen Gespräche mit Ihnen, aber auch mit Frau Ullrich. Besonders angenehm empfand ich ihre „Kompromissbereitschft“ und Ihr ganzheitlicher Ansatz, Ihre Überzeugung, dass es dem Patienten während der Behandlung „gut gehen“ müsse und er sich nicht innerlich gegen die ärztlichen Verordnungen wehren dürfe. Das erforderte von Ihnen das ein oder andere Ainlenken oder Abweichen, oder die Suche nach geeigneten Alternativen. Ich fühlte mich als Patient dadurch von Ihnen immer ernst genommen und gewertschätzt.

Nikolaus W.November 2015

Danke für Ihre reiche Erfahrung, Ihr großes, weites Wissen und besonders Ihr liebevolles Einfühlungsvermögen, das Sie dieses alles vereinen lässt. Das größte Geschenk von Ihnen für mich war Ihre Achtsamkeit und Aufnahme meiner körperlichen und seelischen Belange, Ihre natürliche Offenheit, Ihre Hilfe und Anleitung. Sie haben sich Zeit genommen und selbst am Wochenende zu begleiten gesucht.

Ranja S.August 2015

Sensibilität, Einfühlungsvermögen, Ganzheitsprinzip, fachliches Wissen, natürliche Behandlung, hohe menschliche Kompetenz, Sie besitzen das sogenannte „dritte Auge“ d.h. ohne das man viel sagen und erklären muss, erkennen Sie, was für ein Mensch man ist.  Die größten Geschenke waren, dass ich wieder lachen kann und Freude habe.
Dass ich nun die Chance habe, mein Leben/Alltag ohne Angst besser zu gestalten. Dass ich wieder an mich glaube und meinen Körper aufbauen kann. Dass ich mich selber wieder mag. Dass ich Gott danke, Sie kennen gelernt zu haben. Das ist Glück! Sie haben sich sehr um mich gekümmert. Richtig väterlich. Danke!

Astrid-Maria G. Juli 2015

Ihre gute Wahrnehmung über die Art Ihrer Behandlung, die ich in den verschiedenen Phasen meines Aufenthaltes brauchte. Ich habe durch Atemübungen, dem Führen eines Tagebuches und letztendlich durch Ihr Vorbild in unseren Zusammentreffen gelernt, meine Gedanken in eine positive Richtung zu lenken. Einfache, alltagstaugliche Aktionen zur Selbsthilfe. Mayr-Kur war klasse. Zum einen fühlte ich mich jetzt von innen angenehm durchgeputzt. Der andere positive Effekt ist/war für mich wohltuende Entschleunigung durch langsames Essen und ausdauerndes Kauen zu erfahren. Zeit für MICH.

P. N.März 2015

Dass Sie den Menschen ganzheitlich behandeln (Körper und Seele). Dass man Vertrauen zu Ihnen hat und sich dementsprechend auf die Behandlung einlassen kann. Man wird wieder aufgebaut und stabilisiert. Sie gehen auf den Patienten ein. Man hat das Gefühl, dass die Probleme ernst genommen werden. Mir geht es seelisch und körperlich wieder gut. Rückenprobleme wurden sehr stark minimiert. Wichtige Denkanstöße und Anregungen werde ich umsetzen, damit ich noch mehr Lebensqualität erreichen kann. Darin haben Sie mich sehr bestärkt.

Marlene G.März 2015